Suche im Shop


Erweiterte Suche

Werkheft 3 - Gefaltete Scherenschnitte (Pädagogischer Verlag ZH) (Artikelnummer: werkheft 3)

Zugriffe: 448

- gebraucht / guter Zustand

32 Seiten / Heft

ab 9 Jahren

© 1983 Pädagogischer Verlag des Lehrervereins Zürich / 3. Auflage

--------------------

Werkheft 3 - Gefaltete Scherenschnitte

Mit der Schere kannst du aus einem Blatt Papier irgendeine Figur (eine Blume, einen Baum, ein Tier, ein Haus, eine Person oder eine geometrische Form) ausschneiden. Klebe das ausgeschnittene Stück auf ein andersfarbiges Papier! Es liegt ein einfacher Scherenschnitt vor dir.

Du kannst dein Papierblatt aber auch zuerst falten und nachher aus dem zusammengefalteten Stück deine Blume oder deinen Baum, das Tier, das Haus, die Person oder die geometrische Form schneiden. Wenn du darauf achtest, dass das ausgeschnittene Stück die Faltränder des Papiers berührt, wird eine reichere Arbeit entstehen. Wir nennen sie einen gefalteten Scherenschnitt oder Faltschnitt! Sei vorsichtig beim Entfalten! Du wirst entdecken: Das geöffnete Werkstück zeigt die geschnittene Figur mehrfach.

Merke dir, dass du ein Papier ganz verschieden falten kannst. Je nachdem sind dann die Figuren nebeneinander in einer Reihe oder sternförmig um einen Mittelpunkt oder auch anders angeordnet.

Die meisten Anfänger picken mit ihrer Schere aufs Geratewohl ins Papier hinein. Sie zwicken dabei viele kleine Schnitzel heraus. So entsteht aber selten etwas Erfreuliches. Fast immer spürt man jenen Arbeiten an, dass sie planlos entstanden sind.

Das vorliegende Werkheft zeigt mit vielen Beispielen, wie man vorgehen muss, dass attraktive Scherenschnitte entstehen, die dir (und anderen Leuten) Freude bereiten.

 

Hersteller: Pädagogische Verlag (Lehrer/Innen) Zürich
Preis: 3.00 SFr.
zzgl. Versandkosten
Gewicht: 0.09 Kg
Menge auf Lager: 1
Anzahl:
Webseite www.webdesigner-profi.de